Büro für Coaching und Organisationsberatung

Coaching Process

„Coaching ist eine partnerschaftliche Beziehung zwischen einem Coach und seinen Klienten, die sie zum Nachdenken anregt und ihnen mit kreativen Verfahren hilft, ihre persönlichen und beruflichen Potenziale bestmöglich zu nutzen.“

(Angelehnt an der Coaching-Definition der International Coach Federation)

Im Business-Coaching gehen wir sowohl auf die Person und ihre persönlichen, privaten wie auch beruflichen Anteile ein, wie auch auf das organisationale Umfeld und dessen Strukturen.

Sowohl die Bedürfnisse der Person wie auch die Interessen der Organisation gilt es in der Regel im Coaching zu berücksichtigen. Da Coachings sehr oft vom Unternehmen bezahlt werden, ergibt sich daraus ein Dreiecks-Verhältnis im Coaching zwischen

  • dem Auftraggeber (oft der Vorgesetzte des Coaching-Klienten)
  • dem Coaching-Klienten (in der Regel selbst eine Führungskraft) und
  • dem Coach

In einem Ziel-und Auftragsgespräch zwischen Auftraggeber, Coaching-Klient und Coach werden die Ausgangssituation, die Ziele und die Rahmenbedingungen zum Coaching besprochen und festgelegt. Je nach Thema können phasenweise auch Sichtweisen von Dritten in das Coaching einbezogen werden (z.B. durch Telefon-Interviews oder 360°-Feedback), was selbstverständlich immer nur nach Absprache und Zustimmung mit dem Coaching-Klienten geschieht.

Damit geht das BCO bewusst über einschränkende Definitionen von Coaching als reine Zweierbeziehung hinaus und sieht den Coaching-Klient immer eingebunden in ein größeres System von Menschen und Abläufen, die ebenfalls im Sinne der Zielerreichung beachtet werden sollten.

Das Formblatt vom BCO zum Ziel- und Auftragsgespräch zwischen Auftraggeber, Coaching-Klient und Coach finden Sie als PDF hier!

conflict.management.coaching
Conflict-Management-Coaching

Konflikte sind so alt wie die Menschheit, was es leider nicht einfacher macht sie als Chance zu nutzen und

weiterlesen
business.coaching
Business Coaching

„The goal of coaching is to take someone to a place they would not have gone on their own.” Joel

weiterlesen